Senioren ins Netz

Seit 2011 bieten wir, die Gruppe "Senioren ins Netz" im Bürgerhaus Computerkursen und Fragestunden für Senioren an. Nach dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe", hören wir jedem zu, der mit einem Problem zu uns kommt und versuchen, diese Probleme mit ihm gemeinsam zu lösen.

Wie wir selbst, ist auch unser Programm sehr vielfältig und reicht von Grundlagenkursen über Internet & E-Mail-Kursen bis hin zur ebook-Fragestunde.

Wir wollen Ihnen nicht nur Computerwissen vermitteln, sondern bieten Ihnen den sozialen Kontakt mit Gleichgesinnten. Sie müssen keine Angst davor haben, etwas falsch zu machen. In Ruhe und mit verständlichen Erklärungen gehen wir Ihren Fragen und Problemen auf den Grund und finden gemeinsam ein Lösung.

Wollen Sie mehr über unsere Gruppe wissen?

Hier erfahren Sie noch mehr über unser Team

Unsere Zielgruppe

Der Begriff Senior/in ist nicht leicht zu definieren und viele möchten sich noch nicht zu den Senioren zählen. Wir haben bewusst die Bezeichnung Senior in unseren Gruppennamen mit aufgenommen, um dem häufig negativen Bild entgegen zu wirken. Durch unsere freiwillige Tätigkeit wollen wir zeigen, dass gerade die ältere Generation auch im Bereich der neuen Medien nicht zum alten Eisen gehört. Unsere Zielgruppe lässt sich mit folgenden Stichworten beschreiben:

  • Interessierte Senioren, die noch nie mit einem Computer oder dem Internet gearbeitet haben und den Umgang erlernen möchten
  • Senioren, die ihre Kenntnisse erweitern wollen
  • Senioren, die den Umgang mit dem Computer einmal ausprobieren möchten
  • Senioren, denen nicht nur Wissensvermittlung, sondern auch die Pflege und Aufbau von sozialen Kontakten wichtig ist
  • Senioren, die gemeinsam und voneinander lernen wollen

Gehören Sie zu unserer Zielgruppe und wollen wissen, was wir alles anbieten?

Hier geht es zum Kursangebot